Loading...
Über uns 2018-06-06T14:42:57+00:00

Das ist bridge:com

Wir bei bridge:com haben seit jeher Netzwerke und Daten im Blut. Gegründet 2002 als Ingenieurbüro für Technische Kommunikation haben wir in den ersten Jahren überwiegend technische Dokumentationen zu sehr komplexen und erklärungsbedürftigen Produkten der Netzwerk-Technik erstellt. Um den hohen Anforderungen dieser extrem agilen Branche Rechnung zu tragen, haben wir schon früh auf vollständig XML-basierte Dokumentations-Systeme wie DITA gesetzt, was zum einen eine sehr hohe Flexibilität erlaubt und gleichermaßen offen ist für automatisierte Dokumenten-Verarbeitung. Kurz gesagt haben wir Lösungen zur Verarbeitung von Daten „über“ Netzwerke realisiert.

Basierend auf unserem Know-How im Netzwerkbereich und in der automatisierten Verarbeitung von strukturierten Daten sind wir 2011 erstmals mit dem Thema Netzwerk-Monitoring in Berührung gekommen. In diesem Feld haben wir dann Daten „aus“ dem Netzwerk selbst verarbeitet, sind also näher an den Kern des Themas herangerückt. Nach dem erfolgreichen Aufbau der ersten Splunk-Plattform bei einem großen Telekommunikationsanbieter und einem anschließenden Vortrag auf der Splunk User-Konferenz 2013 in Las Vegas stand die neue Ausrichtung fest: Big Data ist heute der zentrale Dreh- und Angelpunkt bei bridge:com.